Sie sind hier: Startseite » Strafmaßtabelle

Strafmaßtabelle

Strafmaßtabelle

Die Strafe wird in jedem Einzelfall vom Gericht individuell bestimmt. Dabei richtet sich das Gericht insbesondere nach den folgenden Kriterien:

- die Beweggründe und die Ziele des Täters,

- die Gesinnung, die aus der Tat spricht, und der bei der Tat aufgewendete Wille,

- das Maß der Pflichtwidrigkeit,

- die Art der Ausführung und die verschuldeten Auswirkungen der Tat,

- das Vorleben des Täters, seine persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse sowie

- sein Verhalten nach der Tat, besonders sein Bemühen, den Schaden wiedergutzumachen, sowie das Bemühen des Täters, einen Ausgleich mit dem Verletzten zu erreichen.

In der folgenden Tabelle finden Sie Strafen, die in Einzelfällen von Gericht ausgeurteilt werden. Diese Strafbeispiele dienen zur groben Orientierung.

Tatvorwurf Täter Vorstrafen Kurzbeschreibung der Tat Strafausspruch Gericht
Fahrlässige Trunkenheitsfahrt 20 Jahre, Ausbildung zum Zweiradmechaniker 1 Geldstrafe, wegen BtmG 1,74 Promille, 30 Tagessätze Geldstrafe, Entzug des Führerscheins, insgesamt 11 Monate Führerscheinentzug AG Blomberg
Nötigung im Straßenverkehr in zwei Fällen 50 Jahre Keine Vorstrafe Zweimaliges Ausbremsen eines Kleinbusses mit Behinderten bis zum Stillstand. Kurze Strecke, geringe Geschwindigkeit, 50 Tagessätze Geldstrafe, 2 Monate Fahrverbot AG Detmold
Besitz kinderpornografischer Schriften 52 Jahre Keine Vorstrafe Besitz von mehr als 3000 kinderpronografischen Dateien auf PC und Festplatten 10 Mon.FR, Bew. , Auflage 1000,00 € AG Detmold
Fahren ohne Fahrerlaubnis 27 Jahre Sieben einschlägige Taten Letzte Tat beging Täter in Bewährungszeit 4 Mon. FR AG Detmold
Fahrlässige Straßenverkehrsgefährdung 45 Jahre, Frau Keine Vorstrafe Unfall beim Rückwärtsfahren mit 1,42 Promille 45 Tagessätze Geldstrafe, Entzug des Führerscheins, insgesamt 15 Monate Führerscheinentzug AG Detmold
Brandstiftung 55 Jahre, Mann keine Vorstrafe Angeklagter zündet leerstehendes Gebäude an 1 Jahr und 6 Monate auf Bewährung  
Nachstellen wild lebender Tiere einer streng geschützten Art 48 Jahre, Landwirt Keine Vorstrafe Täter nutzte sog. Nordische Krähenfalle über ca. 1,5 Monate 60 Tagessätze Geldstrafe AG Münster
Fahrlässige Trunkenheitsfahrt Mann Eine einschlägige Vorstrafe Alkoholfahrt mit 1,32 Promille 50 Tagessätze Geldstrafe, Entzug des Führerscheins, insgesamt 8 Monate Führerscheinentzug. Reduzierung der Sperrfrist wegen Verkehrstherapie. Verkürzung um 4 Monate Ag Lüdinghausen
Beleidigung in zwei Fällen und exhibitionistische Handlung 16 Jahre und 10 Monate alter Jugendlicher Einstellung eines Verfahrens wegen Sachbeschädigung Beleidigung von Lehrern und zeigen des Geschlechtteils beim Pinkeln durch Umdrehen zu einem Lehrer, der den Schüler darauf ansprach Zwei Freizeitarreste und Auflage: Teilnahme an Anti-Gewalt-Training AG Münster
Vorteilsnahme in zwei Fällen 60-jähriger Jurist Keine Vorstrafe Nahm als Aufsichtsratsmitglied einer städtischen GmbH an zwei Wochenendfahrten teil, die durch Lieferanten bezahlt worden sind. 80 Tagessätze Geldstrafe, Wertverfall in Höhe von 3.600,00 € AG Brühl
Fahrlässige Tötung Drei Täter zwischen 50 und 60 Jahren Keine Vorstrafe Angeklagten bauten Schwimmbad falsch. Zu große Ansaugwirkung eines Absaugrohres im Schwimmbecken. Kind ertrank, da sich Haare in der Ansaugöffnung verfingen 1 x 150 Tagessätze Geldstrafe und 2 x 80 Tagessätze Geldstrafe AG Gummersbach
Schwerer Diebstahl Junger Mann Mehrere Vorbelastungen Mit Auto Zigarettenautomat aus Verankerung gerissen und aufgrberochen. Täter war alkoholisiert und hatte Cannabis konsumiert. 120 Tagessätze Geldstrafe, Entzug des Führerscheins,insgesamt 15 Monate Führerscheinentzug AG Lüdinghausen
Volksverhetzung 24 Polizeibeamter Keine Vorstrafe Im Internetchat Türken, Russen und Albaner beschimpft und in ihrer Menschenwürde angegriffen 4 Mon. FR auf Bew. AG Münster
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung, vorsätzlicher Körperverletzung 40 Jahre, Mann, Vater von 5 Kindern, ledig Keine Vorstrafe Nach Zugkontrolle Beamte angegriffen 90 Tagessätze Geldstrafe AG Essen
Schwerer Betrug in 4 Fällen 61 Jahre, Kaufmann Keine Vorstrafe Hohe Einzelschäden, Alter wurde bei Strafmaß berücksichtigt 2 Jahre auf Bew. AG Coesfeld
Fahrlässige Trunkenheitsfahrt Mann Keine Vorstrafe 1,15 Promille Alkoholfahrt. Trotz Fahrtunterbrechung von 5 10 Minuten nur eine Trunkenheitsfahrt 35 Tagessätze Geldstrafe, Entzug des Führerscheins, insgesamt 10 Monate Führerscheinentzug AG Lüdinghausen
Fahrlässige Trunkenheitsfahrt Mann Keine Vorstrafe 1,13 Promille Alkoholfahrt. 35 Tagessätze Geldstrafe, Entzug des Führerscheins, insgesamt 6 Monate Führerscheinentzug. Sperrfrist wurde reduziert, da Täter bereiTs durch Beschlagnahme des Führerscheins in den Niederlanden kein Fahrzeug mehr fahren durfte. AG Lüdinghausen
Landfriedenbruchs Mann Eine Geldstrafe 40 TS wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz Randale bei Fußballspiel, Zünden von Feuerwerkskörpern und Rangelei mit Sicherheitskräften 80 Tagessätze Geldstrafe AG Emmerich am Rhein
Fälschung beweiserheblicher Daten in drei Fällen 42 Jahre, Mann, Vater von 7 Kindern Keine Vorstrafe Eröffnete ebay-Konto auf falschem Namen und tätigte damit Geschäfte 60 Tagessätze Geldstrafe AG Euskrichen
Verstoß gegen das Waffengesetz Geschäftsführer von Bauunternehmen Keine Vorstrafe Führte geladene Waffe bei einem Flug mit sich 50 Tagessätze Geldstrafe, Verurteilung zur Geldstrafe bleibt vorbehalten AG Köln
Fahrlässige Tötung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Gefährdung des Straßenverkehrs, falsche Verdächtigung 26 Jahre, Mann Keine Vorstrafe, eine Bußgeldentscheidung Fuhr ohne Fahrerlaubnis, mit abgefahrenen Reifen, unter Cannabiseinfluß auf regennasser Fahrbahn zu schnell, kam ins Schleudern und verursachte Absturz eines Sattelzuges. 1 Jahr und 10 Monate ohne Bew.. Entzug des Führerscheins, insgesamt 4 Jahre Führerscheinentzug. AG Gummersbach
Fahrlässige Gefährdung des Straßenverkehrs Geldtransporterfahrer Keine Vorstrafe Gefährliches Überholen 30 Tagessätze Geldstrafe, 3 Mon. Fahrverbot. Ausnahme vom Fahrverbot: Geldtransporter AG Lüdinghausen
Körperverletzung und fahrlässige Trunkenheitsfahrt Mann Keine Vorstrafe 1,11 Promille Alkoholfahrt und Belästigung der Freundin, die dadurch gesundheitlich geschädigt wurde 6 Monate zwei Wochen, Entzug des Führerscheins, insgesamt 8 Monate Führerscheinentzug. AG Rheinbach
Fahrlässige Trunkenheitsfahrt 37 Jahre, Mann Keine Vorstrafe 1,87 Promille Alkoholfahrt 3 Monate Fahrverbot. Kein Entzug der Fahrerlaubnis, da zum Zeitpunkt der Hauptverhandlung die charakterlichen Mängel durch Verkehrstherapie nicht mehr bestanden. Aussage des Therapeuten vor Gericht. Fahrverbot war durch vorläufigen Entzuges des Führerscheines erledigt. AG Wesel
Betrug in zwei Fällen Verrenteter Landschaftsgärtner Keine Vorstrafe Bezog trotz Anstellung noch Arbeitslosengeld 110 Tagessätze Geldstrafe. Gegen Verfahrensbeteiligte GmbH, bei der der Täter angestellt war, wurde Verfall in Höhe von 10.800 € angeordnet AG Kleve
Fahrlässige Tötung 31 Jahre, Vater eines Kindes Keine Vorstrafe Kollidiert als Straßenbahnfahrer mit drei Gleisarbeitern, weil er mit dem Handy telefonierte 1 Jahr 6 Monate auf Bew. AG Düsseldorf
Fahrlässige Trunkenheitsfahrt Mann Keine Vorstrafe 2,51 Promille Alkoholfahrt 30 Tagessätze Geldstrafe, Entzug des Führerscheins, insgesamt 10 Monate Führerscheinentzug. AG Lüdinghausen
Fahrlässige Tötung Jugendamtsmitarbeiter Keine Vorstrafe Hat nicht die notwendigen Maßnahmen eingeleitet, obwohl er dazu verpflichtet gewesen wäre. Es kommt zum Selbstmord der Betreuten 150 Tagessätze Geldstrafe AG Mönchengldbach
Versuchte Strafvereitelung Mann Keine Vorstrafe Hat Jugendliche gewarnt, dass Polizei gleich kommt, nachdem die Jugendlichen eine Sachbeschädigung begangen hatten 50 Tagessätze Geldstrafe AG Essen
Handel mit Betäubungsmittel Jugendlicher einschlägige Vorstrafen Handel mit Cannabis in 32 Fällen. Nachweis der Abgabe an eine Person. 4 Wochen Dauerarrest  
gefährliche Körperverletzung Jugendlicher keine Vorstrafen Schlag mit Bierglas ins Gesicht. Kieferbruch ohne Folgeschäden 2 Wochen Dauerarrest  
Mord Ehemann wegen Gewaltdelikten vorbestraft Kehle der Ehefrau nach Streit durchgeschnitten lebenslange Freiheitstrafe  
Verbreitung pornographischer Schriften 42 Jahre, Mann 1 Vorstrafe wegen Trunkenheitsfahrt Pornographische Schriften an Personen unter 18 Jahren abgegeben 50 Tagessätze Geldstrafe AG Neuss